top of page

Pressemitteilung

OZ Beitrag.jpg

Unterstützt uns mit einer Unterschrift bei unserer Petition 

 

--> openpetition.eu/!ythfj <--

 

 - Kein Seeblick mehr für Prerow - 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Gäste des Fischrestaurant Seeblicks,

 

hiermit tun wir kund, dass wir gegen den Neubau eines DLRG Rettungsturmes sind. 

Selbstverständlich ist die DLRG wichtig und sollte einen Standpunkt an der Küste haben. Allerdings ist es fraglich ob es ein Bau in solch einem großem Ausmaß sein muss, mit exorbitant hohen Kosten, der die Sicht auf die Ostsee versperrt und eine große wichtige Dünnenfläche einnehmen wird - und dass, wo es doch bereits schon einen Rettungsturm gibt.

 

Unser Restaurant ist ein denkmalgeschütztes Gebäude, welches 1895, als Warmband erbaut wurde und 1914 mit einem Pavillon aufgestockt wurde. 

 

Die Sicht auf die Ostsee ist ein "Kult"- Status für dieses Haus, welches unsere Gäste sehr schätzen.

Wir, als Familie Wolff finden es schade und bemängeln gleichzeitig die fehlende Transparenz und Kommunikation des Kurbetriebes Prerow zum Neubau des DLRG Rettungsturmes. 

Wir erhoffen uns von unseren eingeleiteten Rechtswegen zukunftsgerechte Lösungen für beide Seiten.

 

Mehr können Sie im beigefügten Artikel lesen. 

Vielen Dank und wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihr Team vom Fischrestaurant Seeblick & Familie Wolff

IMG_5712.heic
bottom of page